Rudern auf dem Inn

Rudern ist eine gelenkschonende und stressabbauende Kraft-Ausdauer-Sportart. Als eine von wenigen Sportarten kräftigt Rudern zudem alle Hauptmuskelgruppen. Der Inn zwischen Mühldorf und Neuötting ist unser Revier. Wir sind eine Gruppe von netten Leuten verschiedensten Alters und freuen uns über jeden, der bei uns mitrudern möchte.

Wann rudern wir?

Hauptsaison (April-Oktober):
Mo./Mi.: 18:00 Uhr
Sa./So. Rudern nach Absprache

Nebensaison (November-März):
Mi.: 18:00 Uhr Fitnesstraining im Bootshaus
Sa./So. Rudern nach Absprache

Wo genau rudern wir?

Unser Bootshaus liegt auf der rechten Seite des Inn bei Fluss-km  93,7 – die genaue Anfahrtbeschreibung findet man auf der der Kontaktseite. Das Ruderrevier verläuft flussaufwärts bis Fluss-km 100 durch die herrliche naturbelassene Auwaldlandschaft des Inn.

Aktuelle Bedingungen im Revier

Bei Ostwind mit Böen über 30 km/h und/oder Abflussraten von über 300 m³/s wird von der Benutzung von Kleinbooten eindringlich abgeraten. Wir weisen ferner darauf hin, dass der Inn als sommerkalter Fluss selbst an warmen Frühlingstagen noch so kalt ist, dass beim Wassern Lebensgefahr bestehen kann. Bei Wassertemperaturen von oder unter 10 °C sollten in jedem Falle entsprechende Vorsichts- und Sicherheitsmaßnahmen erwogen werden, z.B. eine Schwimmweste – vgl.  „Hinweise und Ratschläge der FISA für sicheres Rudern“.

Fragen?
Roland Schlesier
Abteilungsleiter